Der liebe Arko ist unser absoluter Notfall. Mit seinen 14 Jahren sucht er dringend noch einmal ein liebevolles und ruhiges Zuhause, bei Menschen, die ihn so mögen wie er ist und seine Baustellen akzeptieren!

Das vorherige Zuhause von Arko war nicht besonders schön und so kam er ins Tierheim.

Ja - Arko ist nicht mehr der Jüngste, er ist fast taub und sein Sehvermögen ist eingeschränkt. Seine Ohren sind chronisch entzündet und sie bedürfen der regelmäßigen Reinigung und Medikamentenbehandlung. Seine Knochen tun ihm weh und er erhält täglich seine Schmerzmittel. Futtertechnisch bekommt er ein Nierendiät-Futter … aber … Arko ist auch lebensfroh, geht gerne noch seine kleinen Runden spazieren, schnüffelt im Gras und liebt die Zuwendung und Aufmerksamkeit der Menschen.

Wir wissen, es wird nicht einfach, dennoch glauben wir, dass irgendwo ein Mensch mit einem freien Plätzchen auf ihn wartet. Ein Mensch, der sich seiner Verantwortung bewusst ist und Arko noch eine schöne Zeit ermöglicht.

Wir möchten auch nicht damit hinterm Berg halten, dass Arko aufgrund der vorherigen schlechten Haltung, gierig nach Allem ist, was essbar sein könnte (er scheint nie genügend Futter abbekommen zu haben) und er benötigt Auf- und Umsicht, damit er keine ungenießbaren Dinge verschlingt.

Für Arko wünschen wir uns einen Platz als Einzelhund in einem ruhigen Umfeld und bei Menschen mit Zeit und Verantwortungsgefühl.

Sollten Sie sich angesprochen fühlen, so melden Sie sich bitte schnell bei uns.

Sie m├╝ssen sich einloggen, bevor Sie Kommentare schreiben k├Ânnen






ab ins K├Ârbchen!

2 Klicks f├╝r mehr Datenschutz: Mit Klick auf "Einverstanden" k├Ânnen Sie diesen Artikel in sozialen Netzwerken weiterempfehlen. Dabei besteht die M├Âglichkeit, dass Daten von Ihrem Computer zum jeweiligen Anbieter sowie Daten des Anbieters auf Ihren Computer ├╝bertragen werden (z.B. Cookies)