Anna - 
Staffordshire- Bullterrier- Mix


Anna

TierNr.:
528_Ü_22
Rasse:
Staffordshire- Bullterrier- Mix
Geschlecht:
Female
Geboren:
ca. 2018
Bei uns seit:
07.09.2022
Kastriert:
nein
Reserviert
nein
Eigenschaften

gehorsam

verspielt

Kann alleine bleiben

Einzelprinzessin


Anna ist eine so tolle Hündin und wird dennoch immer wieder übersehen. Leider waren bei den wenigen Anfragen noch nicht die Richtigen dabei. Anna stellt nicht viele Ansprüche und ist ein ausgelassener und zufriedener Hund. Gemütliche Gassirunden, ein aktives Spiel oder Suchspiele lasten die hübsche Hündin bereits aus. Das Einzige, worüber die liebe Anna nicht diskutiert, ist, dass sie ihr Zuhause mit anderen Tieren teilen soll. Das kommt für Anna nicht in Frage. 

Grundsätzlich hat Anna nicht viel Interesse an Artgenossen, nur kommen sie ihr zu Nahe, gibt es eine klare Ansage. 

Terriertypisch hat auch Anna einen Jagdtrieb. Auch bei Katzen sieht sie rot und möchte hinterher. Ihr Grundgehorsam kann sich sehen lassen und da Anna für ihr Leben gerne frisst, zeigt sie für einen Snack gerne was sie kann. Am Besten verträgt die liebe Hündin getreidefreies Futter.

Anna ist eine lustige, treue Hündin, die einfach ein liebevolles Zuhause sucht.

Anna kann eine angemessene Zeit alleine bleiben und ist stubenrein. Sie macht überhaupt keinen Quatsch bei uns im Tierheim, obwohl sie den Großteil des Tages alleine ist :-(

Sie kennt den Maulkorb und lässt sich diesen ohne Probleme anlegen. Er ist für sie so normal wie die Leine, die sie zum Spaziergang angelegt bekommt. Und da sie in NRW zu den sogenannten Listenhunden gehört, ist der Maulkorb ein Teil der Auflagen, die ihre neue Familie erfüllen muss.

Die hübsche Hündin hat das Zusammenleben mit Kindern nicht kennengelernt und wird deshalb auch nicht zu Kleinkindern vermittelt. Denn auch wenn Anna eher ein mittleres Energielevel hat, kann sie bei Spielzeug richtig aufdrehen. 

Entsprechend ihrer Rasse, müssen ihre neuen Besitzer ein paar Auflagen für die Haltung erfüllen und eine Sachkunde nach §6 Landeshundegesetz vorlegen können.
Diese Auflagen gibt es in Niedersachsen nicht.

Wenn Sie sich für Anna interessieren, melden Sie sich gerne bei uns im Tierheim unter der 05973-849 oder schreiben uns eine Email an tierheim@tierschutzverein-rheine.de