Basko - 
Old-English-Bulldog

Basko

TierNr.:
146_Ü_21
Rasse:
Old-English-Bulldog
Geschlecht:
Male
Geboren:
18.12.2015
Bei uns seit:
15.04.21
Kastriert:
ja
Reserviert
nein
Eigenschaften

verspielt und unerzogen

sucht erfahrene Halter

Einzelprinz

Schulterhöhe : 50cm, 36,5kg


Drei Jahre lebte Basko bei seiner Familie und alles schien perfekt. Doch das Zusammenleben mit dem neuen Nachwuchs überforderte seine Menschen. Basko war zu stürmisch, zog immer sehr stark an der Leine und sei leinenaggressiv, hieß es. Und aus Sorge, dem Kind könnte etwas passieren, trennte man sich von Basko – und so kam er ins Tierheim.

Basko st ein Typ, der wissen muss, wo‘s langgeht. Darum braucht er erfahrene, souveräne Menschen an seiner Seite, die nicht in jeder Bulldogge eine kuschelige Knutschkugel sehen und klare Regeln aufstellen können. Menschen gegenüber zeigt sich Basko freundlich. Im Training zeigt sich Basko als eifriger Schüler,  der klare Strukturen gut annimmt. Er hat in kürzester Zeit gelernt artig an der Leine zu laufen und auch das Abruftraining klappt immer besser. Hier heißt es einfach, dran bleiben. 

Mit Artgenoss*innen kommt Basko leider nicht gut aus und verfällt in Jagdverhalten, wie bei den meisten anderen Tieren auch. Deshalb sollten weder Kinder noch andere Tiere im Haus leben. In seiner neuen Familie wäre er gerne ein Einzelhund.

Leider hat Basko Probleme mit seinem Gangbild und wird zur Zeit auf eine Dauer- Medikamentengabe eingestellt. Basko ist sehr verspielt,  jedoch kein Sportler. 

Ideal für den Burschen wäre ein Zuhause in einem ruhigen, ländlichen Umfeld, in dem er nicht so viel Stress und Reizen ausgesetzt ist.

Wenn Sie Basko näher kennenlernen möchten, melden Sie sich gerne bei uns im Tierheim.