2018-06-06_0137-opt-min.jpg 2018-08-11_0114-opt2-min.jpg F7238mitBabysbear-opt-min.jpg Katzenbabys018bear-opt-min.jpg ue1914bear-opt-min.jpg ue1928Benno_ue1929Brunobear-opt-min.jpg

Tierschutzverein Rheine und Umgebung e.V.

Herzlich Willkommen!

Auf den nachfolgenden Seiten informieren wir Sie über unseren Tierschutzverein, dessen Herz die Tierrettung- und Vermittlung in unserem Tierheim "Rote Erde" ist.

Wenn auch Sie als Tierfreund uns unterstützen wollen, sei es durch Futter- oder Geldspenden, einer Patenschaft oder durch "Zupacken", schauen Sie einmal in unsere Rubrik " Helfen & Spenden" ...

viel Spass beim stöbern

Unsere Notfelle

Ganz herzlichen Dank!!!

Wir möchten uns bei allen Menschen bedanken, die an die Tiere im Tierheim denken. Sei es, dass Sie uns mit Sach- und Futtespenden erfreuen, oder auch mit Geldspenden.Jede Art von Spende zeigt uns, dass wir auf Menschen zählen können, denen das Wohl der Tiere am Herzen liegt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 Ihr Tierheim "Rote Erde"

(Aufgrund der hohen Anzahl an Katzen, die wir zu versorgen haben, würden Sie uns zur Zeit sehr helfen, wenn Sie Katzenfutter für Jungtiere und Sensitivfutter spenden würden)

 

Aktuelles

Vielen Dank

13.03.2018
Vielen Dank

Emily (7), Sophia (8) und Mia (8) lieben Tiere und wollten den Tieren im Tierheim helfen. Da kam ihnen die Idee Bilder zu malen und verschiedene Kleinigkeiten zu basteln und diese gegen eine Spende zu verkaufen. Gesagt getan. Die drei fleißigen Mädels nutzen die Sommerferien im letzen Jahr, um viele schöne Sachen zu basteln und zu verkaufen. Heraus gekommen ist ein stolzer Betrag von 117,40 €, den sie am Dienstag den 13.03.2018 im Tierheim übergeben haben.

Vielen Dank, auch im Namen der Tiere, an die fleißigen Mädels für ihren Einsatz!

Spendenübergabe

02.05.2017
Spendenübergabe

Emily hat zusammen mit ihren Freundinnen am 01.05.2017 in Hauenhorst  fürs Tierheim Rote Erde gesammelt.

Zusammen mit ihrer Familie kam sie am Letzten Tag der offenen Tür  ins Tierheim und hat den gesammelten  Betrag ( der noch  von der Mutter aufgerundet wurde )  unserer  Vorsitzenden Astrid Bratke   übergeben .

Nochmal ein Herzliches Dankeschön .

Ein gutes Ende

21.12.2016
ein gutes Ende

Heute konnte Maria M. nach langer Zeit Ihre Katze Feeli wieder in die Arme schließen. Feeli wurde seit Juli 2016 vermisst. Gestern kam sie als Fundtier zu uns und schnell fanden wir raus...Sie ist gechippt und zum Glück auch registriert. Dann war die Wiedersehensfreude riesig.