Externe Tiere


Masza

Rasse:
Mischling
Geschlecht:
Female
Geboren:
ca. 2015
Kastriert:
ja
Reserviert
nein
Eigenschaften

Aufenthalt : 48496 Hopsten

Herkunft : Polen

Größe : 34cm

Gewicht : 13,4kg


Die kleine Masza (gesprochen Mascha) ist eine ganz bezaubernde Hündin, auch wenn sie fremden Menschen gegenüber zunächst sehr vorsichtig ist. Wir wissen nicht, was sie

schon alles erlebt hat. Mindestens drei Jahre hat sie in einem polnischen Tierheim zugebracht, bevor sie auf ihre Pflegestelle nach Deutschland reisen durfte. Sicher ist aber, dass sie nicht nur gute Erfahrungen mit Menschen gemacht hat und so hält sie sich erst einmal zurück und beobachtet lieber mit ein bisschen Abstand.

Masza lässt sich aber gut mit Leckerchen locken und wenn sie ihre Menschen erst einmal ein wenig kennt, kommt sie auch vorsichtig näher und lässt sich kraulen. Ein Hundekumpel, der ihr zeigt, dass Menschen ganz in Ordnung sind, hilft ihr dabei sehr. Bei all ihren Ängsten reagiert Masza immer mit Rückzug, nie mit Aggression. Auch die Untersuchung und Behandlung beim Tierarzt lässt sie sich ohne Probleme gefallen.

Seit Masza das Spazierengehen für sich entdeckt hat, kann sie davon nicht genug bekommen. Sie liebt lange Spaziergänge und läuft dabei super an der Leine. Bei unbekannten Spazierwegen benötigt sie zunächst ein wenig Zeit, um sich zu orientieren. Wenn ihr Geräusche, die sie nicht einordnen kann (Flugzeuge, Landmaschinen, die sie nicht sieht...) Angst machen, bleibt sie erstmal einfach sitzen. Sie lässt sich aber gut motivieren weiterzulaufen. Auch hier hilft ein zweiter Hund ihr, die nötige Sicherheit zu bekommen.

Masza liebt es zu toben und zu rennen und fordert immer wieder andere Hunde zum Spielen auf. Deshalb wünschen wir uns für die niedliche Hundedame ein ebenerdiges Zuhause in einer ruhigen Umgebung mit einem sicher eingezäunten Garten. Kinder sollten in ihrem neuen Zuhause nicht wohnen. Auf jeden Fall wünscht sich Masza einen souveränen Hundekumpel an ihrer Seite.

In der Wohnung verhält die süße Hündin sich eher ruhig und ist stubenrein. Alleine zu bleiben findet Masza noch nicht so toll, ein gelassener Ersthund hilft ihr aber auch dabei. Interessenten sollten dennoch die Möglichkeit haben dies ganz in Ruhe mit ihr zu üben. 

Beim Autofahren sitzt Masza ganz brav in einer Box und unterwegs merkt man gar nicht, dass man einen Hund im Auto hat.

Selbstverständlich ist Masza geimpft und gechipt. 

mehr Bilder und ein Video finden Sie hier:

https://www.hundehilfe-ueber-grenzen.de/zuhause-gesucht/masza/

zum Vorauskunftsbogen geht es hier:

https://www.hundehilfe-ueber-grenzen.de/vermittlungsablauf/vorauskunftsbogen/

Kontakt:

Ansprechpartner: Daniela Pigulla

Tel.-Nr.: 0151/14310338

E-Mail: info@hundehilfe-ueber-grenzen.de

Verein: Hundehilfe über Grenzen, Rheine